Start-up Night #2 am 20.03.2020

 D I E  V E R A N S T A L T U N G  W U R D E  A B G E S A G T

Ein Unternehmen gründen, aber wie? Was muss ich beachten? Wie vermeide ich Anfänger-Fehler? Mit Fragen wie diesen kann man bei der zweiten „Start-up Night Nordschwarzwald #02“ eine Antwort suchen

Die zweite Veranstaltung dieser Art, die am Freitag, 20. März, ab 18 Uhr in der Bar „Rosenrot“ in Pforzheim stattfindet will aber nicht nur eine Plattform für Gründungsinteressierte sein, sondern auch bereits aktiv gewordene Gründer und erfolgreiche Start-ups ins Boot holen. Die Zeiten, in denen man allein im „stillen Kämmerlein“ vor sich hingebrütet hat sind definitiv vorbei und Netzwerken das Gebot der modernen Stunde. Unter diesem Aspekt steht die zweite „Start-up Night Nordschwarzwald“, die vom Start-up „Ökosystem Nordschwarzwald“ auf die Beine gestellt wird, in dem Gründer und öffentliche Akteure der Region zusammengeschlossen sind.

Der Abend am 20. März im „Rosenrot“ wird in mehrere Einheiten gegliedert. So wird es unter anderem Impulsvorträge von jungen Gründern aus der Region geben, aber vor allem Zeit zum Netzwerken in einer Atmosphäre, in der unkompliziertes aufeinander Zugehen und Kennenlernen leicht fällt. Die zweite Start-up Night Nordschwarzwald wird deshalb nicht von langen Vorträgen und Referaten geprägt sein. Das offizielle Programm ist mit einer Stunde angesetzt, danach haben die Gäste genügend Zeit sich auszutauschen. Ab 21 Uhr wird ein DJ die After-Show-Party einläuten. Der Auftakt dieses Formats im Oktober 2019 im „Ozon“ war mit 150 Teilnehmern ein großer Erfolg und hat die Organisatoren darin bestärkt, diese Veranstaltungsreihe fortzusetzen.

Anmeldungen sind möglich über den Anmeldelink https://bit.ly/2Pt1LX3

Quelle: Pressemeldung des Gründerökosystems Nordschwarzwald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.